MENU
Die schönste Seereise der Welt - Hurtigruten
Die schönste Seereise der Welt
Hurtigruten

HURTIGRUTEN - feiern Sie 125 Jahre Postschiffreisen im Land der Fjorde!


Reisetermin:8. bis 19. August 2018
Reisedauer:12 Tage
Reiseleitung:   Boris Graumann

Reiseprogramm


Über 2000 Seemeilen mit einem der berühmten Postschiffe entlang der norwegischen Fjordküste. Sie erleben während der neuntägigen Seereise mit der MS Nordnorge (1990er-Generation) von Bergen über den Polarkreis zum Nordkap und zurück über die Lofoten nach Trondheim die herrliche Natur und unvergessliche Landschaftseindrücke.

Doch das ist längst nicht alles!

 

Wir bieten:

 

+   Eine günstige und schöne Jahreszeit im Reich der Mitternachtssonne

+   Eine neuntägige Schiffsreise auf der Hurtigrute mit dem komfortablen Postschiff MS NORDNORGE von Bergen nach Kirkenes und zurück nach Trondheim.

+   Fünf Landausflüge vom Schiff aus, die in unserem Programm inklusive sind (weitere können an Bord gebucht werden).

+   Die Fahrt über 6 Stunden mit der Dovre-Bahn durch Norwegens zerklüftete Berglandschaft von Trondheim nach Oslo.

+   Einen Tag Aufenthalt in Oslo inklusive Stadtrundfahrt und Stadtspaziergang.

+   Eine erfahrene und engagierte Reiseleitung während der gesamten Reise, die Ihnen Vorträge hält zum Thema Wikinger und zu
Harald I. Blauzahn.

+   Flugreise von Deutschland nach Bergen und zurück von Oslo.

+   Wiederholer-Bonus auf Anfrage.

 

Die Schiffe der Hurtigruten verkehren seit mehr als 100 Jahren nach festem Fahrplan und fast die ganze Zeit in Sichtweite der norwegischen Küste, so dass sich immer wieder grandiose Panoramen bieten: Fjorde und Berge, Gletscher, Inseln und subarktische Vegetation, die vom warmen Golfstrom begünstigt wird. Die Schiffe sind eine faszinierende Mischung aus komfortablem Passagierschiff und haben als Postschiff zusätzlich einen hohen Nutzen für die norwegische Bevölkerung.

Einen Fahrplan unseres Schiffes auf der Hurtigrute mit den über 34 anzulaufenden Häfen händigt Ihnen die Reiseleitung an Bord aus.

 

1. Tag     Mittwoch, 8. August 2018     Bergen

Abflug ab Stuttgart mit der SAS in der Economy Class nach Bergen. Nach Ankunft lernen Sie bei einer Stadtrundfahrt und einem geführten Spaziergang diese wunderschöne Stadt kennen. Gegen Abend Einschiffung auf der MS Nordnorge. Um 20.00 Uhr legt das Schiff ab.

 

2. Tag     Donnerstag, 9. August 2018     Florø – Molde

Durch Inseln und Schären, vorbei am westlichsten Punkt Norwegens erreichen Sie am frühen Nachmittag den Geirangerfjord. Der erste Landausflug (im Reisepreis enthalten) bringt Sie u.a. auf den Geirangerfjord und zu den rauschenden Wasserfällen sowie entlang des Storfjords in die schöne Jugendstilstadt Ålesund, wo Sie nach ca. 4 Std. wieder an Bord Ihres Schiffes gelangen.

 

3. Tag     Freitag, 10. August 2018     Kristiansund – Rørvik

Am Morgen erreicht Ihr Schiff die Stadt Trondheim. Bei einer Stadtrundfahrt (inklusive) besuchen Sie den imposanten Nidaros-Dom und bewundern die sehenswerten alten Speicherhäuser, das erzbischöfliche Palais und den »Stiftsgarden«. Am Nachmittag kreuzen Sie durch vorgelagerte Schären und in Rørvik begegnen Sie dem südwärts fahrenden Postschiff.

 

4. Tag     Samstag, 11. August 2018     Brønnøysund – Svolvaer

Heute Nacht überqueren Sie den Polarkreis. Am Vormittag besteht die Möglichkeit, an Bord einen Bootsausflug zum Svartisen-Gletscher zu buchen (Aufpreis). Mit dem zweitstärksten Gezeitenstrom der Welt erreichen Sie den Hafen der Stadt Bodø. Während das Schiff be- und entladen wird, bietet sich ein Stadtbummel durch die Stadt an. Wieder auf dem Schiff zurück, kommen gegen Abend erstmals die Lofoten in Sicht und der erste Halt auf einer der Inseln ist in Stamsund.

 

5. Tag     Sonntag, 12. August 2018     Stokmarknes – Skjervøy

Am Morgen macht das Schiff einen kurzen Halt in Harstad auf den Vesterålen-Inseln. Durch den Bagsfjord erreichen Sie am Nachmittag die Stadt Tromsø – die größte Stadt nördlich des Polarkreises mit dem Beinamen »Paris des Nordens«. Während einer 2-stündigen Busrundfahrt (im Reisepreis inklusive) gehören vor allem die Eismeerkathedrale und das Polarmuseum zu den unvergesslichen Besichtigungspunkten.

 

6. Tag     Montag, 13. August 2018     Øksfjord – Mehamn

Frühmorgens legt das Schiff in Hammerfest, der nördlichsten Stadt Europas an. Danach passieren Sie den Mageroysund in Richtung Nordkapinsel und Honningsvåg. Von dort statten Sie per Bus dem Nordkap – das über 300 m majestätisch aus dem Nordmeer aufragt – einen Besuch ab (im Reisepreis inklusive) und besuchen auch die in den Fels gesprengte Nordkaphalle.

 

7. Tag     Dienstag, 14. August 2018   Berlevåg – Kirkenes-Berlevåg

Mit Kirkenes ist heute der Wendepunkt Ihrer Reise erreicht; die russische Grenze ist nur wenige Kilometer entfernt, und Sie haben fast 3 Stunden Zeit an Land. Sie unternehmen einen Ausflug zu den Höhepunkten rund um Kirkenes. Auf der nun südgehenden Route ist bei den Schiffsanlegestellen dort Tag, wo auf dem Weg nach Norden Schlafenszeit war.

 

8. Tag     Mittwoch, 15. August 2018     Mehamn – Tromsø

Heute ist in Hammerfest ein kurzer Landgang mit der Reiseleitung möglich. Hier erinnert auch die Meridiansäule an die erste Vermessung des Erdumfangs. Sie können aber auch die Gelegenheit nutzen und die einzigartige »Royal and Ancient Society of Polar Bears“ besuchen.

 

9. Tag     Donnerstag, 16. August 2018     Tromsø – Stamsund

Die Höhepunkte heute sind die Inselgruppen der Vesterålen und Lofoten. Die Meerenge Risoyrenna, die Passage des Raftsunds und den Abstecher in den sensationellen Trollfjord müssen Sie erleben. Auf den malerischen Lofoten Inseln starten Sie in Svolvaer am Spätnachmittag zu einem mehrstündigen Ausflug über Land (im Reisepreis inkl.). Im Hafen von Stamsund holen Sie Ihr Schiff wieder ein. Auf historischem Boden erfahren Sie Spannendes aus dem Leben der Nordmänner und dürfen eine rustikale Wikingersuppe probieren.

 

10. Tag     Freitag, 17. August 2018     Bodø – Rørvik

Heute überqueren Sie den Polarkreis in südlicher Richtung. Viel zu sehen gibt es von Bord aus, wenn Sie zahlreiche Inseln und Berge passieren, um die sich viele Sagen ranken.

 

11. Tag     Samstag, 18. August 2018     Trondheim – Oslo

Am frühen Morgen erreichen Sie Trondheim und wechseln vom Schiff der Hurtigrute auf die Norwegische Staatsbahn. Über 6 Stunden Fahrt mit der Dovre-Bahn 2. Kl. durch Norwegens zerklüftete Berglandschaft von Trondheim nach Oslo erwarten Sie. Am Nachmittag erreicht der Zug Oslo und es folgt eine Stadtrundfahrt mit dem Bus (im Reisepreis inklusive). Übernachtung in Oslo, Abendessen im Hotel inklusiv.

 

12. Tag     Sonntag, 19. August 2018     Oslo – Stuttgart

Rückflug ab Oslo mit Umsteigeverbindung nach Stuttgart.


Unsere Leistungen


  • Flug in der Economy Class nach Bergen und ab Oslo mit der SAS (mit Umsteigeverbindung), inkl. Steuern, Gebühren und Zuschlägen
  • 1 Übernachtung im 4-Stern-Thon Hotel Opera in Oslo im Doppelzimmer Dusche/WC und Halbpension
  • Bahnreise 2. Klasse mit der Dovre-Bahn von Trondheim nach Oslo jeweils mit Platzreservierung
  • 9-tägige Seereise mit der MS Nordnorge auf der Hurtigrute von Bergen nach Kirkenes und zurück nach Trondheim in Doppel-Außenkabinen der Kategorie N2 mit Bett und Bettsofa, eigener Dusche und WC. Vollpension (ohne Getränke) an Bord. Das Sofa wird für die Nacht zum Bett umgewandelt
  • 5 Landausflüge, Transfers, Stadtführungen und Stadtrundfahrten wie im Programm beschrieben
  • Informationsmaterial
  • Erfahrene und engagierte deutsche Reiseleitung ab/bis Stuttgart

Grundpreise / Aufpreise


(pro Person im Doppelzimmer / Doppel-Außenkabine Kat. N2)

 

Ab Frankfurt (M) Flughafen   5.850,00 €
Ab Stuttgart Flughafen 5.930,00 €

 

Weitere Flughäfen auf Anfrage möglich!

Mindestteilnehmerzahl: 12. Bei Nichterreichen, Absage der Reise 21 Tage vor Reisebeginn.

 

Doppel-Außenkabine Kat. P2 485,00 €
Doppel-INNEN Kat. I2 auf Anfrage

 

Aufpreis Einzelzimmer in Oslo, auf der Hurtigrute Doppel-Außenkabine zur Alleinbenutzung

 

Kat. N1   1.928,00 €
Kat. P1 2.653,00 €
Doppel-INNEN Kat.  I1  auf Anfrage

 

Aufpreis pro Person = zum Grundpreis hinzurechnen.

Wir verfügen über ein festes Kabinenkontingent. Nicht von uns angebotene Kabinenkategorien – geringer oder auch höher eingestufte – fragen wir auf Wunsch gerne an.





Fotos: Örjan Bertelsen / Hurtigruten, bader kulturreisen