MENU
Cefalù - Malerische Stadt zwischen Strand und Felsen
Cefalù
Malerische Stadt zwischen Strand und Felsen

Ostern auf Sizilien


Sizilien und seine wechselvolle Geschichte – ein komplexes Völkergemisch aus Phöniziern, Griechen, Römern, Byzantinern, Normannen und Staufern! Lebendige Städte, eindrucksvolle Tempel und Theater und ein tolles mediterranes Lebensgefühl erwarten Sie. Frühlingsdüfte erfüllen die Parks mit den uralten griechischen Tempeln – die sizilianische Osterzeit wartet mit eindrucksvollen Prozessionen auf! Gehen Sie mit uns auf Entdeckungsreise, südländisch und temperamentvoll italienisch!

Reisetermin:29. März bis 5. April 2018
Reisedauer:8 Tage
Reiseleitung:   Dr. Gabriele Carta

Reiseprogramm


1. Tag      Gründonnerstag, 29. März 2018     Anreise

Am Vormittag Flug mit Eurowings in der Economy Class von Stuttgart nach Catania. Kaum gelandet besteigen Sie Ihren Bus, der Sie durch grünes Gebirge, vorbei an malerischen Hügeln und weiß leuchtenden Dörfern ins malerische Städtchen Cefalù bringt. Von hohen Felsen beschützt finden Sie in der Altstadt unzählig viele schöne Bauwerke. Mittagsimbiss unterwegs. Weiter führt Sie der Weg in eine der ältesten Städte Europas: Palermo! Übernachtung im altehrwürdigen 5-Sterne-Hotel Wagner (3 Übernachtungen). Abendessen.

 

2. Tag     Karfreitag, 30. März 2018     Segesta - Trapani

Dramatisch überragt das antike griechisch-römische Theater Segesta auf einem steilen Hügel die Landschaft. Sie sehen den berühmten dorischen Tempel - herrlich inmitten einer zauberhaften Hügellandschaft gelegen. Eine mittelalterliche Perle ist das 700 m hoch gelegene Städtchen Erice: steile, schmale Gässchen gesäumt von trutzigen, unverputzten Mauern – Mittelalter pur! Sie spazieren vorbei an lauschigen Innenhöfen, über kieselsteingepflasterte Plätze zur Venusburg. Weiterfahrt nach Trapani, wo eine der ältesten Karfreitagsprozessionen Italiens die ganze Stadt in Bann schlägt: ein Fest voller Lichter, Musik, Farben und Emotionen! Abendessen.

 

3. Tag     Ostersamstag, 31. März 2018     Palermo

Ein Feuerwerk an Mosaiken: Palermo und die Wunderwerke seiner arabisch-normannischen Baukunst! Da ist die elegante Normannenkirche

S. Giovanni degli Eremiti, die imposante Kathedrale mit der Grablege des Staufers Friedrichs II., die mosaikenstrotzende Pfalzkapelle im Normannenpalast, Hofkapelle der Könige beider Sizilien… Sie spazieren durch die Altstadt und über einen typisch italienischen bunten, quirligen Markt. Am späteren Nachmittag geht es hinauf ins Hügelland hinter Palermo zum majestätischen Dom von Monreale. Eine meisterliche Verbindung von arabischer, normannischer und byzantinischer Formensprache. Abendessen.

 

4. Tag     Ostersonntag, 1. April 2018     Rocco Busambra - Corleone - Prizzi

Heute geht es ins waldreiche Hinterland von Palermo, ins Naturschutzgebiet Rocco Busambra und in einige der schönsten Städtchen und Dörfer mit erstaunlichen Geschichten. Sie besuchen das Jagdschloss des Bourbonen-­Königs Ferdinand in Ficuzza und fahren in die einstige Mafia-Hochburg Corleone. Sie entdecken Palazzo Adriano mit den zwei Hauptkirchen. Dann geht es ins tiefste Herz Sizliens nach Prizzi. Hier erleben Sie den traditionellen Ballo dei Diavoli, den Tanz der Teufel, einen delirischen Tanz, der zwischen Heiligem und Profanem, Religiösem und Heidnischem das pure Leben feiern will. Übernachtung im 4-Sterne-Hotel Villa Giatra (1 Übernachtung) in Cammarata. Abendessen.

 

5. Tag     Ostermontag, 2. April 2018     Agrigent

Weltberühmt ist das Tal der Tempel in Agrigent! Spazieren Sie vom Tempel der Juno zum fantastisch erhaltenen Concordiatempel. Der Zeus-Tempel war einmal der größte Tempel, den die Griechen jemals errichteten! Zeuge von Sieg und Niederlage, Mord und Totschlag, ganz großer Geschichte! Dann geht es nach Piazza Armerina und in die römische Villa del Casale mit schönsten römischen Mosaiken! Freuen Sie sich auf die weltberühmten antiken Bikinimädchen. Syrakus erwartet Sie anschließend und Sie beziehen Ihr 4-Sterne-Hotel (2 Übernachtungen), inmitten der historischen Altstadt der Halbinsel Ortygia gelegen. Abendessen.

 

6. Tag     Dienstag, 3. April 2018     Syrakus

Ein ganzer Tag in Syrakus, in der Antike einst eine der größten Metropolen der Welt! Sie besuchen das in den Fels gehauene griechische Theater underfahren, was es mit dem „Ohr des Dionysios“ auf sich hat. Sie erschaudern am großen Opferaltar des Tyrannen Hieron II. und sehen das römische Amphi­theater. Hören Sie Geschichten vom berühmten Archimedes, von Tragödien und Komödien. Am Nachmittag schlendern Sie entspannt durch die malerische Altstadt auf der Halbinsel Ortygia mit ihren Palazzi. Abendessen.

 

7. Tag     Mittwoch, 4. April 2018    Ätna - Taormina

Hoch über der Insel erhebt sich auf 3350 m Höhe der wahre Herrscher Siziliens, der Ätna. Die Sizilianer nennen ihn liebe- aber auch respektvoll Mongibello. Sie fahrendurch eine sehr bizarre und beeindruckende Landschaft hinauf zum Rifugio Sapienza. Einer Mondlandschaft gleich präsentiert sich der Berg: grau-schwarz glänzendes Lavagestein, an einigen Stellen meterhoch aufgetürmt; zahllose große und kleine Krater, die weiße Schneekappe – Ehrfurcht gebietend! Bezaubernd ist Taormina, weltberühmtes Städtchen, denn hier gaben sich einst Blaublüter und Großindustrielle, später die Stars des italienischen und amerikanischen Kinos ein Stelldichein. Der prächtige Blick von der Terrasse im Ort wird nur überboten vom Blick aus dem Griechischen Theater: da erhebt sich der schneebedeckte Aetna atemberaubend über dem Ionischen Meer – ein unvergesslicher Anblick!

Übernachtung im 5-Sterne Grandhotel San Pietro (1 Übernachtung), hoch über dem Meer gelegen! Abendessen.

 

8. Tag     Donnerstag 5. April 2018 rÜCKREISE

Heute heißt es Arrivederci Sicilia! Entlang der Zyklopenküste fahren Sie nach Catania zum Flughafen. Am frühen Nachmittag Rückflug nach Deutschland.


Unsere Leistungen


  • Flug mit Eurowings nach Catania und zurück in der Economy Class inkl. Steuern, Gebühren und Zuschlägen
  • 3 Übernachtungen/Frühstücksbuffet im 5-Sterne Hotel Wagner in Palermo
  • 1 Übernachtung/Frühstücksbuffet im 4-Sterne Hotel Vila Giatra, Cammarata
  • 2 Übernachtungen/Frühstücksbuffet im 4-Sterne Hotel Livingston
  • 1 Übernachtung /Frühstücksbuffet im 5-Sterne Hotel San Pietro (Zimmer mit Meerblick)
    In jedem Hotel im Doppelzimmer mit Dusche/Bad/WC, Fön, TV, Telefon, Minibar, Safe (teilweise)
  • 7 Abendessen (1x mit Wein, Wasser und Kaffee) und 1 Imbiss
  • Alle im Programm beschriebenen Ausflüge, Besichtigungen und Führungen inkl. Eintrittsgelder
  • Rundreise in bequemen, landesüblichen Reisebussen
  • Informationsmaterial
  • Erfahrene und engagierte Reiseleitung ab/bis Flughafen Catania

Grundpreise / Aufpreise


Reisepreis ab 2.410,00 € (pro Person im Doppelzimmer)

 

ab Stuttgart Flughafen     2.410,00 €

                                            

Ab anderen deutschen Städten auf Anfrage möglich!

 

Einzelzimmerzuschlag 315,00 €
Aufpreis Doppelzimmer zur Einzelnutzung     420,00 €

 

Sie möchten von einer anderen Stadt nach Catania fliegen? Gerne informieren wir Sie über entsprechende Flugverbindungen und Preise.

 





Fotos: Maxics@istock.com, bader kulturreisen