MENU

April

Comer See - ein Fest der Farben und Düfte
AUSGEBUCHT!!
Reisetermin:
18. bis 23. April 2018
Während auf den Bergen, die den kleinsten der oberitalienischen Seen umgeben, noch weiß der Schnee glänzt, blühen unten in der milden Frühlingswärme des Tales bereits die Magnolien und die Azaleen. Lassen Sie sich von der Magie des Comer Sees und seiner Landschaft einfangen: Folgen Sie der Geschichte der Seide in Como, wandeln Sie auf den Spuren Konrad Adenauers, erleben Sie quirlige Ortschaften am See, genießen Sie die Pracht der riesigen Gärten und aristokratischen Villen und lernen Sie in Monza den Schatz der Langobardenkönigin Theodelinde kennen.