MENU

Dr. Mahmoud Rashad

Dr. Mahmoud Rashad wurde in Yazd im Iran geboren. Er studierte Vorderasiatische Archäologie, Islamwissenschaft, Orientalistik und Klassisches Arabisch in Teheran, München und Frankfurt. Dort promovierte er 1985 und war ein Jahrzehnt Hochschulassistent. Seit mehr als drei Jahrzehnten ist Mahmoud Rashad in Deutschland ansässig und führt Reisegruppen durch seine persische Heimat und durch ganz Mittelasien. Im DuMont Verlag wurde sein Kunst-Reiseführer Iran veröffentlicht – ein Standardwerk.