MENU
Kulturland zwischen Donau und Hellas - Kloster Rila
Kulturland zwischen Donau und Hellas
Kloster Rila

BULGARIEN


Bulgarien erwartet Sie mit wunderschönen Berglandschaften, freundlichen Menschen und einer reichen Kultur und Geschichte. Legendär ist das Gold der Thraker, aber auch das teuerste Rosenöl der Welt. Viele Völker siedelten im Lauf der Geschichte an der Schnittstelle zwischen Europa und dem Orient und hinterließen ihre Spuren im Herzen des Balkans. Kunstvoll bemalte, orthodoxe Klöster, unvergleichliche Naturschönheiten und eine Fahrt mit der Rhodopen-Bahn werden Sie faszinieren. Dobre doshli!

Reisetermin:3. bis 11. Oktober 2020
Reisedauer:9 Tage
Reiseleitung:   Bernd Klaube

Reiseprogramm


Bulgarien erwartet Sie mit wunderschönen Berglandschaften, freundlichen Menschen und einer reichen Kultur und Geschichte. Legendär ist das Gold der Thraker, aber auch das teuerste Rosenöl der Welt. Viele Völker siedelten im Lauf der Geschichte an der Schnittstelle zwischen Europa und dem Orient und hinterließen ihre Spuren im Herzen des Balkans. Kunstvoll bemalte, orthodoxe Klöster, unvergleichliche Naturschönheiten und eine Fahrt mit der Rhodopen-Bahn werden Sie faszinieren. Dobre doshli!

 

Haben Sie noch ein wenig Geduld - der Text erscheint in Kürze!

 

Auf Wunsch erhalten Sie den Reiseprospekt kurz nach Drucklegung zugeschickt!





Fotos: H. Bader, bader kulturreisen