MENU
Die Elbphilharmonie - Das neue Wahrzeichen von Hamburg
Die Elbphilharmonie
Das neue Wahrzeichen von Hamburg

Hamburg und die neue Elbphilharmonie


Was für Paris der Eiffelturm und für Sydney die Oper, das ist die neue Elbphilharmonie für Hamburg! Das prachtvolle Gebäude hat - gewissermaßen über Nacht - die Hansestadt rund um den Globus bekannt gemacht. Von Bauverzögerung und explodierenden Kosten spricht kaum mehr jemand, denn die Elphi – so der liebevolle Spitzname des Komplexes – ist zum weltweiten Besuchermagnet geworden. Entsprechend schwierig ist es bis auf den heutigen Tag Tickets für die Elbphilharmonie zu bekommen. Wir hingegen haben für Sie Karten für ein außergewöhnliches musikalisches Ereignis, einen Abend mit Melodien von Bruce Broughton.

Reisetermin:07. bis 10. Oktober 2018
Reisedauer:4 Tage
Reiseleitung:   Dr. Birgit Knolmayer

Ausgebucht!

Reiseprogramm


Was für Paris der Eiffelturm und für Sydney die Oper, das ist die neue Elbphilharmonie für Hamburg!

Das prachtvolle Gebäude hat - gewissermaßen über Nacht - die Hansestadt rund um den Globus bekannt gemacht. Von Bauverzögerung und explodierenden Kosten spricht kaum mehr jemand, denn die Elphi – so der liebevolle Spitzname des Komplexes – ist zum weltweiten Besuchermagnet geworden. Entsprechend schwierig ist es bis auf den heutigen Tag Tickets für die Elbphilharmonie zu bekommen. Wir hingegen haben für Sie Karten für ein außergewöhnliches musikalisches Ereignis, einen Abend mit Melodien von Bruce Broughton.

Star-Komponist Bruce Broughton (Jahrgang 1945) ist seit mehr als 30 Jahren einer der kreativsten Schöpfer von phantastischer Filmmusik made in Hollywood. Seine Melodien finden sich in Welterfolgen wie Silverado, Tombstone, Der alte Mann und das Meer oder auch Bambi. Serien wie Dallas oder Quincy erhielten durch Broughton ihren akustischen Wiedererkennungswert. Für den Welterfolg Moonwalker arbeiteten Broughton und Michael Jackson Hand in Hand. Gewissermaßen in seiner Freizeit komponiert Broughton auch Werke für Streich- und Kammerorchester. Der musikalische Tausendsassa erhielt ein knappes Dutzend Emmy Awards und war nominiert für den Oscar.

Freuen Sie sich auf einen fulminanten Abend, der in erster Linie den Melodien zauberhafter Filme der Disney-Studios gewidmet ist - Melodien im überwältigenden Rahmen des Großen Saals der Elbphilharmonie!

Und den Taktstock hält der große Meister Bruce Broughton selbst in der Hand!

 

1. Tag     Sonntag, 7. Oktober 2018     Stadtrundfahrt – Hamburger Staatsoper

Anreise mit der Bahn in der 1. Klasse bis Hamburg Hbf. Nach ihrer Ankunft unternehmen Sie eine ausgedehnte Stadtrundfahrt, vorbei an ehrwürdigen Hamburger Kaufmannsvillen, am Geburtsort des blonden Hans, am wunderschönen Stadtkern an der Binnenalster, dem Rathaus und dem Jungfernstieg, am Michel und an der wohl sündigsten Meile der Welt - der Reeperbahn. Sie wohnen im 5-Sterne Hamburg Marriott Hotel.

Wir bieten Ihnen heute Abend Karten für Luisa Miller von Guiseppe Verdi in der Staatsoper Hamburger. Luisa Miller erzählt die tragische Geschichte zweier Liebenden, die sich am Schluss gegenseitig vergiften. Verdi setzte dieses effektvolle Drama nach der Vorlage Kabale und Liebe von Friedrich Schiller um.

Gerne organisieren wir Ihnen auch Karten für das Musical Aladdin oder Der König der Löwen, die an diesem Abend in Hamburg aufgeführt werden. Sprechen Sie uns bitte an, wir informieren Sie dann über die Preise.

 

2. Tag     Montag, 8. Oktober 2018     Stadtrundgang – Gewürzmuseum  

Nach dem Frühstück treffen Sie sich mit Fräulein Käthe. Sie zeigt Ihnen mit frohem Gemüt und großer Hingabe, ausgestattet mit Schirm, Täschchen und Handschuhen, die Hamburger Innenstadt während der Goldenen 20er-Jahre. Sie erleben unter anderem den Boulevard Mönckebergstraße und das moderne Kontorhausviertel.

Zur Mittagspause haben wir Plätze auf dem Feuerschiff an den Landungsbrücken für Sie reserviert.

Nach dem Mittagessen zur freien Verfügung geht es scharf weiter. Sie besuchen das Spicy’s und erfahren Interessantes und Wissenswertes über Gewürze und können anschließend mit Mund und Nase Ihr Wissen testen. Für das Abendessen macht die Reiseleitung Vorschläge und begleitet Sie auch.

 

3. Tag     Dienstag, 9. Oktober 2018     Miniaturwunderland – Elbphilharmonie

Vormittags besuchen Sie den einzigartigen Lagerhauskomplex Speicherstadt. Hinter den malerischen Backsteinfassaden wurden früher Kaffee, Tee, Gewürze, Kautschuk und Tabak gelagert, heute befindet sich hier eine besondere Überraschung: auf 1.150 qm erstreckt sich eine riesige Modelleisenbahn mit liebevoll gestalteten Landschaften und filigranen Details. Spüren Sie kleinen Alltagsszenen nach oder beobachten Sie den Glacier Express auf seinem Weg durch die Schweizer Hochgebirgslandschaft.

Nach der Mittagspause zur freien Verfügung geht es mit einer Barkasse auf eine Hafenrundfahrt und Sie lernen den größten deutschen Hafen vom Wasser aus kennen.

Gegen Abend machen Sie sich fein für den Höhepunkt des Tages: erst geht es ins Störtebekers in der Elbphilharmonie zum Abendessen und anschließend hören Sie im Großen Saal der Elbphilharmonie mal verträumte, mal schwungvolle Musik zu vielen Disney-Klassikern im Konzert Hollywood in Hamburg / Bruce Broughton – A Disney Celebration, moderiert von Bruce Broughton, gespielt von den Hamburger Symphonikern.

 

4. Tag     Mittwoch, 10. Oktober 2018     Rückreise

Am Vormittag geht es in die Hamburger Kunsthalle. Erst vor wenigen Jahren grundsaniert und modernisiert, beherbergt eine der wichtigsten Kunstsammlungen Deutschlands schwerpunktmäßig Malerei des 19. und 20. Jahrhunderts. Freuen Sie sich auf Adolph Menzel, Philipp Otto Runge und Max Liebermann oder – Klassische Moderne – Max Beckmann, Ernst Ludwig Kirchner, Edvard Munch oder Paul Klee. Gegen Mittag bequeme Rückfahrt mit der Bahn 1. Klasse.

 

Hinweis zu Besetzungsänderungen

Die für diese Reise genannten Besetzungen entsprechen den Angaben der genannten Konzert- bzw. Opernhäuser mit Stand der Drucklegung dieses Angebotes. Sollte die eine oder andere Besetzung oder auch alle genannten Besetzungen aus heute noch nicht vorhersehbaren Gründen den Auftritt absagen müssen, wird die Reise dennoch durchgeführt. Besetzungsänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.


Unsere Leistungen


  • Bahnreise 1. Klasse nach Hamburg und zurück mit Platzreservierungen und Zuschlägen
  • 3 Übernachtungen/Frühstücksbuffet im 5-Sterne Hamburg Marriott Hotel im Doppelzimmer mit Dusche/Bad/WC, Fön, TV, Telefon und Safe
  • Konzert in der Elbphilharmonie
  • Abendessen im Störtebekers am 09.10.2018
  • Alle Bustransfers, Ausflüge, Führungen und Eintritte wie beschrieben
  • Hafenrundfahrt mit dem Schiff
  • Informationsmaterial
  • Erfahrene und engagierte Reiseleitung ab / bis Stuttgart

Grundpreise / Aufpreise


ab 1.365,00 € pro Person im Doppelzimmer

 

Köln/Düsseldorf Hbf 1.365,00 €
Frankfurt (M) Hbf 1.400,00 €
Mannheim Hbf     1.425,00 € 
Stuttgart Hbf 1.445,00 €
Ulm/Freiburg i. Br. Hbf     1.475,00 €
München Hbf 1.515,00 €

 

Weitere Bahnhöfe auf Anfrage.

 

Aufpreis Doppelzimmer zur Einzelnutzung 195,00 €
Luisa Miller 95,00 €
Musical Aladdin oder Der König der Löwen     ca. 140,00 €

                 

In den Theaterpreisen sind die Vorverkaufsgebühren und der Transfer enthalten.

 

Anmeldung möglichst bis zum 03.08.2018, danach auf Anfrage.





Fotos: Richtsteiger / fotolia, bader kulturreisen