MENU
Schloss Chambord - das größte der Loire-Schlösser
Schloss Chambord
das größte der Loire-Schlösser

Loiretal - im Tal der Könige


Das Loiretal ist das einzige Tal der Könige außerhalb von Ägypten, der größte Schlosspark unseres Planeten. Lassen Sie sich verzaubern von den prächtigen und märchenhaften Schlössern sowie ihren Garten- und Parkanlagen. Folgen Sie den Spuren Leonardo da Vincis und begegnen Sie den genialen Einfällen dieses Künstlers! Bummeln Sie mit uns durch malerische und verträumte Städtchen und genießen Sie die kulinarischen Köstlichkeiten dieser herrlichen Region.

Reisetermin:23. bis 30. Juni 2019
Reisedauer:8 Tage
Reiseleitung:   Natascha Salles

Reiseprogramm


1. Tag     Sonntag, 23. Juni 2019     Anreise      

Vormittags Anreise mit der Bahn in der 1. Klasse von Stuttgart über Paris nach Angers. Bahnhofswechsel in Paris mit Bus oder Taxi. Nachmittags Ankunft in Angers. Zimmerbezug im zentral gelegenen 4-Sterne-Best Western Hotel d‘Anjou. Bei einem Orientierungsspaziergang rund ums Hotel gewinnen Sie einen ersten Eindruck dieser dynamischen Stadt. Das Abendessen in einem nahegelegenen Restaurant ist heute inklusive.

 

2. Tag     Montag, 24. Juni 2019     Angers        

Den heutigen Tag widmen Sie der Stadt Angers. Sie besuchen die Burg aus dunk­lem Schiefer mit ihren mächtigen Türmen. Hier befindet sich eines der meisterhaf­testen Kunstwerke Frankreichs – die Tapisserie der Apokalypse aus der zweiten Hälfte des 14. Jhs. Anschließend zeigen wir Ihnen in der Kathedrale St-Maurice im Chor die zahlreichen, gut erhaltenen Buntglasfenster aus dem 13. Jhs. Am Nachmittag steht der Besuch des Hospizes auf dem Programm. Hier befindet sich eine anders­artige Sammlung von Wandteppichen – nämlich eine aus dem 19./20. Jh. Die Werke stammen von dem Maler und Bildwirker Jean Lurçat, der als Erneuerer der französischen Gobelinkunst gilt. Das Abendessen nehmen Sie im Hotel ein.

 

3. Tag     Dienstag, 25. Juni 2019     Fontevraud – Saumur

Sie verlassen Amboise und reisen zur Abtei Fontevraud, UNESCO Weltkulturerbe. Hier liegt Eleonore von Aquitanien Seite an Seite mit Ihrem Ehemann Heinrich dem II. und ihrem Sohn Richard Löwenherz. Sie besuchen die Klosterkirche, eines der großen Bauwerke der französischen Romanik.

Nach der Mittagspause reisen Sie weiter nach Saumur. Sie besuchen die Cadre Noir, die zu Recht in einem Atemzug mit der Spanischen Hofreitschule genannt wird. Sie sehen die Ställe und erfahren viel über die edlen Rösser und die damit zusammen hängenden Berufe. Auf dem Weg in Ihr Hotel in Amboise laden wir Sie noch zu einer erfrischenden Crémant-Probe ein. In Amboise wohnen Sie in ruhiger Umgebung im charmanten und sauberen 3-Sterne Best Western Hotel Le Vinci.

 

4. Tag     Mittwoch, 26. Juni 2019     Tours – Schifffahrt auf der Loire

Vormittags sehen Sie Tours, berühmt durch seinen ersten Bischof, den Heiligen Martin sowie „Die menschliche Komödie“ von Honoré de Balzac. Sie besichtigen die Kathedrale St-Gatien mit den herausragenden Glasmalereien aus dem 13. Jh. Danach Fahrt zur Martinsbasilika mit dem Grab des Heiligen Martin und Spaziergang durch die Altstadt mit ihren reizenden Fachwerkhäusern.

Nach der Mittagspause reisen Sie entlang der Loire nach Rochecorbon. Sie besteigen Ihr Boot und lassen bei einer Schifffahrt auf der Loire gemütlich die Landschaft an sich vorbeiziehen.

 

5. Tag     Donnerstag, 27. Juni 2019     Blois - Chambord

Sie verlassen Amboise und begeben sich in die alte Königsstadt Blois mit ihren mittelalterlichen Gassen, den weitläufigen Mauern und dem prachtvollen Schloss, malerisch auf einem Felssporn am nordöstlichen Ufer der Loire gelegen. Sie sehen den prächtigen Treppenturm Franz I. und hören Geschichten über Intrigen, Meuchelmorde und Giftschränke.

Das Mittagessen nehmen Sie in der Orangerie des Schlosses ein, bevor Sie nachmittags Schloss Chambord erreichen, das größte aller Loire-Schlösser. Sie sehen dieses Meisterwerk der Renaissance mit seiner doppelläufigen Treppe, deren Baupläne Leonardo da Vinci zugeschrieben werden, bei einer exklusiven Führung.

 

6. Tag     Freitag, 28. Juni 2019      Chaumont-sur-Loire – Villandry

Sie reisen nach Chaumont-sur-Loire. Sie besichtigen das reich möblierte Schloss und wandeln durch die weitläufigen Gärten, die seit fast 30 Jahren Austragungsort eines der schönsten Gartenfestivals Europas sind.

Nachmittags besuchen Sie die berühmten Gartenanlagen im Renaissancestil von Schloss Villandry, angelegt von italienischen Gärtnern, die Karl VIII. extra nach Frankreich kommen ließ. In Azay-le-Rideau sehen Sie das kleine aber feine Wasserschloss und wir laden Sie auf einem Weingut zu einer Kellerführung ein, bei der Sie die Weine der Loire verkosten. Danach werden Sie mit einem mehrgängigen Menü verwöhnt.

 

7. Tag     Samstag, 29. Juni 2019     Amboise – Chenonceau     

Sie besichtigen in Amboise das Schloss, das, auf einem Kalksporn gelegen, stolz die Stadt überragt. Dieses geschichtsträchtige Renaissanceschloss war einst die Wohnstätte von Ludwig XI. und Geburts- und Sterbeort von Karl VIII. und ­beherbergte regelmäßig hochrangige Gäste wie Katharina de’ Medici.
Anschließend Spaziergang zum Herrenhaus Clos Lucé, einstmals Wohnsitz von Leonardo da Vinci und auch Sterbeort. In Haus und Garten können Sie zahlreiche Werke des Künstlers bestaunen.

Nach der Mittagspause reisen Sie weiter zum Renaissanceschloss Chenonceau, welches malerisch auf den Fundamenten einer alten Mühle über den Wassern des Flusses erbaut wurde. Sie besichtigen das Schloss und die Gärten bei einer exklusiven Führung.

 

8. Tag     Sonntag, 30. Juni 2019     Rückreise  

Am Vormittag verlassen Sie Amboise. Bustransfer nach Tours zum Bahnhof. Fahrt mit der Bahn 1. Klasse über Paris (Bahnhofswechsel mit Bus- oder Taxitransfer) zurück nach Stuttgart.


Unsere Leistungen


  • Bahnreise 1. Klasse nach Angers und zurück ab Tours mit Sitzplatzreservierungen und Zuschlägen
  • 2 Übernachtungen/Frühstücksbuffet im 4-Sterne Best Western Hotel d’Anjou in Angers im Doppelzimmer mit
  • Dusche/Bad/WC, Fön, TV, Telefon, Minibar, Safe, Klimaanlage, WLAN
  • 5 Übernachtungen/Frühstücksbuffet im 3-Sterne Best Western Hotel Le Vinci in Amboise im Doppelzimmer mit
  • Dusche/Bad, WC, Fön, TV, Telefon, Minibar, Safe, Klimaanlage
  • 3 Abendessen am 23., 24., und 28.06.2019
  • 1 Weinprobe und 1 Crémant-Probe
  • 1 Mittagessen in der Orangerie des Château Blois
  • Bus-/bzw. Taxitransfers in Paris zwischen den Bahnhöfen
  • Alle Busfahrten, Führungen und Eintritte wie im Programm beschrieben
  • Erfahrene und engagierte Reiseleitung ab/bis Paris

 

DIESE REISE IST NICHT BARRIEREFREI.


Grundpreise / Aufpreise


Reisepreis ab 2.400,00 € (pro Person im Doppelzimmer)

 

Kehl Hbf / Offenburg Hbf 2.400,00 €
Karlsruhe Hbf 2.450,00 €
Stuttgart Hbf 2.495,00 €
Frankfurt (M) Hbf / Ulm Hbf 2.525,00 €
Nürnberg Hbf / München Hbf 2.560,00 €
Aufpreis Doppelzimmer zur Einzelnutzung      315,00 €

 

Weitere Bahnhöfe auf Anfrage. 





Fotos: PBousseaud / fotolia, bader kulturreisen