MENU
Farbenfrohe Osterzeit - im Land der Sorben
Farbenfrohe Osterzeit
im Land der Sorben

Ostern im Land der Sorben


Zur Osterzeit zeigen wir Ihnen einen Landstrich, der so reich an Sitten und Bräuchen ist, wie kaum ein zweiter in Deutschland – die Niederlausitz und das Land der Sorben! Farbenfrohe Trachten, die Kunst am (Oster-)Ei, das Ostersingen, Osterfeuer und Osterbrunnen. Die wiedererwachende Natur schafft die Kulisse. Sie wohnen malerisch auf einem veritablen traditionsreichen Schloss inmitten eines wunderschönen grünen Parks, der von der Spree umschlossen ist - dem Schlosshotel Lübbenau inmitten des Biosphärenreservates im Spreewald.

Reisetermin:08. bis 13. April 2020
Reisedauer:6 Tage
Reiseleitung:   Karl-Heinz Neumann

Reiseprogramm


1. Tag     Mittwoch, 8. April 2020     ANREISE

Anreise mit Bahn in der 1. Klasse mit Umstieg in Berlin (Gepäckservice) in die kleine Stadt Lübbenau, sorbisch Lubnjow, mitten im Biosphärenreservat Spreewald gelegen. Ihr Gepäck wird ins Hotel gebracht und Sie erreichen nach einem kurzen Spaziergang Ihr 4-Sterne-Schlosshotel Lübbenau. Umgeben von einem Schlosspark im Stile des Fürsten Pückler, den Fontane bereits schwärmerisch rühmte, verbringen Sie die Ostertage. Abendessen im Restaurant des Hotels.

 

2. Tag     Gründonnerstag, 9. April 2020     SPREEWALD - STRAUPITZ

Die große Region Spreewald steht heute auf Ihrem Programm. Sie erfahren viel über die Geschichte, die Zweisprachigkeit, über die Spreewälder Gurken oder den Spreewälder Meerrettich, über Traditionen und Bräuche sowie Trachten und Feste. Sie entdecken Burg im Land der 1000 Inseln, Straupitz und seine Schinkelkirche, tauchen im Schloss Branitz in die Welt und die Zeit des Fürsten Pückler ein und spazieren durch die von ihm gestaltete Park- und Kulturlandschaft mit den beiden berühmten Erdpyramiden. Mittagessen unterwegs. Nach diesen vielen Eindrücken steht ein entspannter Abend im Hotel auf Ihrem Programm (Gelegenheit zum Abendessen).

 

3. Tag     Karfreitag, 10. April 2020     SLAWENBURG RADDUSCH - KONZERT

Am Vormittag geht es auf die Slawenburg Raddusch - eine äußerlich weitgehend originalgetreue Nachbildung einer slawischen Fluchtburg. Als lausitztypisches Bodendenkmal erinnert die Burg an eine heute weitgehend verschwundene Kultur.

Lassen Sie sich entführen in das Leben der Menschen fremder Kultur und ferner Zeit. Nach der Rückkehr ins Schloss erwartet Sie ein Mittagessen und Sie haben Zeit zum Promenieren im Park, die Gedanken schweifen zu lassen, Kaffee zu trinken in der „Orangerie“.

Am Nachmittag geht es zum Karfreitagskonzert in die Kreuzkirche Cottbus. Zur Aufführung kommt die h-Moll-Messe von Johann Sebastian Bach. Es musiziert der Kammerchor der Singakademie Cottbus, den Orchesterpart übernimmt das Bach Consortium Cottbus, die Solopartien gestalten renommierte Konzertsänger unter der Leitung von Christian Möbius! Rückfahrt zum Schloss. Vielleicht noch ein Glas Wein an der Bar, um den Abend ausklingen zu lassen?

 

4. Tag     Samstag, 11. April 2020     KAHNFAHRT - LEHDE

Heute geht es aufs Wasser – in einem Spreewaldkahn nach Lehde, einem typischen Spreewalddorf mit seinen vielen Inseln. Bei einem Rundgang erleben Sie das Leben im Spreewald des 19. Jahrhunderts: die sorbischen Hofanlagen, die typische Spreewälder Tracht, historische Handwerkstechniken, die älteste Kahnbauerei und die Heilpflanzen-Medizin. Bewundern Sie auch die sorbische Tradition des Osterei-Verzierens.Durch die stille Landschaft geht es zum Mittagessen und auf Wasserwegen zurück zur Anlegestelle am Hotel. Am Abend noch eine unterhaltsame Spreewaldplauderei – freuen Sie sich auf Gedichte, Anekdoten, Tänze und Trachtenvielfalt.

 

5. Tag     Ostersonntag, 12. April 2020     BURG – BAD MUSKAU

Der Vormittag wird traditionell und landestypisch: Kommen Sie mit in die Kirche nach Burg und erleben Sie einen sorbisch/wendischen Ostersonntags-Kirchgang. Frauen und Männer tragen die

typische schwarzen Kirchgangtrachten – feierlich und großartig. Die Frauen singen vor der Kirche Osterlieder, das Osterblasen beginnt, man geht gemeinsam in die Kirche - ein ganz besonders eindrucksvolles Erlebnis! Der Nachmittag ist dem Örtchen Bad Muskau gewidmet, seit langem Kurbad und untrennbar mit dem Namen von Fürst von Pückler-Muskau verbunden. Er war Schriftsteller, Reisender und vor allem als Landschaftsgärtner berühmt, aber auch als Frauenheld, Dandy und Lebemann sorgte er für Aufsehen und manche Schlagzeile. Wie Fürst Pückler seinen Besuchern empfohlen hat, machen Sie eine Kutschfahrt und lernen den Muskauer Park kennen. Gewinnen Sie – ganz entspannt – unvergessliche Eindrücke dieses Welterbes! Mittagessen unterwegs. Zurück geht es mit dem Bus nach Lübbenau und in Ihr Schlosshotel, wo Sie ein Ostermenü am Abend erwartet.

 

6. Tag     Ostermontag, 13. April 2020     RÜCKREISE

Am Morgen können Sie noch in aller Ruhe frühstücken, etwas durch den Schlosspark schlendern – einfach im Goethe‘schen Sinne die frühlingshafte Umgebung genießen. Ihr Gepäck wird wieder zum Bahnhof gebracht, den Sie bei einem kleinen Spaziergang erreichen. Am frühen Mittag geht es mit dem Zug über Berlin (Gepäckservice) zurück.


Unsere Leistungen


  • Bahnreise 1. Klasse über Berlin nach Lübbenau und zurück mit Platzreservierungen und Zuschlägen
  • Porterservice am Hauptbahnhof Berlin
  • 5 Übernachtungen/Frühstücksbuffet im Hotel Schloss Lübbenau im Doppelzimmer Superior mit Dusche/WC, Fön, Minibar, TV, WLAN
  • 2 Abendessen im Restaurant des Hotels
  • 4 regionale Mittagessen
  • Alle im Programm beschriebenen Ausflüge, Besichtigungen und Führungen inklusive Eintrittsgelder
  • Konzertkarte für die Kreuzkirche Cottbus
  • Spreewaldplauderei
  • Informationsmaterial
  • Erfahrende und engagierte Reiseleitung ab bis Berlin Hbf

 

DIESE REISE IST NICHT BARRIEREFREI.


Grundpreise / Aufpreise


ab 1.550,00 € (pro Person im Doppelzimmer)

 

Fulda Bf 1.550,00 €
Frankfurt Hbf   1.595,00 €
Stuttgart, München, Mannheim, Freiburg      1.625,00 €

 

Ab anderen deutschen Städten auf Anfrage möglich!

 

Aufpreis Schloss Suite (pro Suite)     100,00 €
Doppelzimmer zur Einzelnutzung 250,00 €

 

                                         
         





Fotos: farbkombinat@stock.adobe.com, bader kulturreisen