MENU
Strandidylle bei Zingst - die Ostsee, wo Sie am schönsten ist
Strandidylle bei Zingst
die Ostsee, wo Sie am schönsten ist

Ostsee - Drei Inseln und zwei Städte


Sie wohnen komfortabel in Rostock und erkunden jeden Tag ein anderes Stück Ostsee. Hierzu gehören die Insel Møn – das Kleinod in der dänischen „Südsee“, die Insel Poel – ein kleiner grüner Klecks im Meeresblau und „Deutschlands schönste Halbinsel“ Darß & Zingst. In Rostock und Wismar erfahren Sie alles über Macht und Herrlichkeit der Hanse.

Reisetermin:23. bis 28. Juli 2019
Reisedauer:6 Tage
Reiseleitung:   Fred Griese

Reiseprogramm


1. Tag   Dienstag 23. Juli 2019     ANREISE

Anreise mit der Bahn in der 1. Klasse nach Rostock (Ankunft ca. 17.00 Uhr). Transfer ins Hotel. Ein kurzer Orientierungsspaziergang durch die historische Altstadt von Rostock und das Abendessen (heute inklusive) beschließen den Tag. Sie wohnen im 4-Sterne-Superior Radisson Blu Hotel in Rostock im Herzen der Stadt.

 

2. Tag     Mittwoch 24. Juli 2019     Møn

Eine einzigartige Landschaft mit spektakulären Kontrasten erwartet den Besucher auf Møn: Feinste Sandstrände und lichtgrüne Wälder konkurrieren mit dem leuchtend blauen Meer und den sagenumwobenen, schneeweißen Kreidefelsen um die Zuneigung der Gäste. Sie erleben den über 140 m hohen Møns Klint, eine Steilküste aus weißem Muschelkalk und den Grønsalen Dolmen, eines von insgesamt 119 Großsteingräbern aus der Jungsteinzeit. Im romantischen Schlösschen Liselund und seinem zauberhaften Park hat H. C. Andersen sich

zu seinen Märchen inspirieren lassen. Während der Weiterfahrt lernen Sie den so genannten „Elmelunde-Meister“ kennen, der um 1450 mit seiner Künstlerwerkstatt mehrere Inselkirchen mit volksnahen Geschichten aus dem Alten Testament und aus der Heilslegende geschmückt hat. Sie erreichen die dänischen Inseln im Tagesausflug von Rostock mit dem Bus und per Fähre. Ein Lunchpaket und das Abendessen auf dem Schiff sind inklusive. Rückkehr nach Rostock gegen 21.30 Uhr.

 

3. Tag     Donnerstag, 25. Juli 2019     Rostock - Warnemünde

Der heutige Tag beginnt mit einem ausführlichen Stadtspaziergang in Rostock, bei dem Ihnen die ehrwürdige Universität, das von Königin Margarethe 1270 gegründete Kloster mit seinem beschaulichen Garten und das „Hausbaumhaus“ gezeigt werden. Die imposante Marienkirche mit der astronomischen Uhr und dem „Hochzeitstuch“ sind Zeugen einer längst vergangenen Zeit.

Zum Ostseebad Warnemünde geht es kurzweilig und rasch mit dem Personenschiff. Direkt am „Alten Strom“, vorbei an ehemaligen Fischerhäuschen, Segelbooten und Fischkuttern, schlendern Sie zum „Teepott“ und zur Westmole - der richtige Ort für einen Mittagsimbiss (inklusive). Bei einem ausgedehnten Strandspaziergang (hier trifft man auf den feinsten Sand der ganzen Ostsee – behaupten die Warnemünder) können Sie ein wenig die Seele baumeln lassen und dabei den großen Fähren bei ihrer Fahrt ins Meer hinaus zusehen. Am späteren Nachmittag geht es mit der S-Bahn zurück nach Rostock.

 

4. Tag     Freitag, 26. Juli 2019     Darß - Zingst

Heute geht es mit dem Bus „auf´n Darß“, wo die alte Künstlerkolonie Ahrenshoop mit ihren reetgedeckten Häusern und den mit Blumenschmuck überbordenden Gärten an alte Zeiten erinnert. Den Darßer „Urwald“ durchqueren Sie mit dem Planwagen und bei einer Schifffahrt durch den Zingster Strom und über den Barther Bodden erfahren Sie alles über Binnenmeer und Salzgehalt. Die neuesten Erkenntnisse über die „untergegangene“ Stadt Vineta – dem Atlantis der Ostsee – werden Ihnen im „Vineta-Museum“ in der hübschen Marinastadt Barth nahe gebracht. Das Mittagessen ist rustikal mit „Fisch aus der Hand“ von Oma Flotow und Blick auf den malerischen Bodden.

 

5. Tag     Samstag, 27. Juli 2019     Insel Poel – Wismar  

Der heutige Ausflug ist fakultativ. Sie sehen die stille Insel Poel als grünen Klecks im Meeresblau, in der ihr eigenen kleinen Welt, direkt am Wasser, die eindrucksvolle Schloss-Wallanlage aus herzoglicher und schwedischer Zeit, die trutzige, romanisch-gotische Kirche

von Kirchdorf und – verbunden mit einem Spaziergang – von einem Aussichtspunkt aus, eine in Sichtweite liegende Vogelschutzinsel. Am späten Vormittag erreichen Sie das quirlige Städtchen Wismar (UNESCO-Welterbe). Das erste Ziel ist der Alte Hafen mit seinen (rekonstruierten) Kaufmannsschiffen und seiner geschützten Lage tief in der Wismarer Bucht. Die Stadt hat in Vielem ihre Schönheit bewahren können und zeigt als UNESCO-Welterbe voll Stolz ihren wertvollsten Schatz - die Altstadt mit den bunten Kaufmannshäusern, den machtvollen gotischen Kirchen und einem Marktplatz, dessen Weite und Größe beeindruckend ist. Vorbei am Alten Schweden bringt Sie die kompetente Führung direkt zur Wasserkunst und nach dem persönlichen Abschied von Nix und Nixe treten Sie die

Rückfahrt nach Rostock an. (Mittagessen in Wismar inklusive).

 

6. Tag     Sonntag, 28. Juli 2019     Rückreise

Am frühen Morgen Rückreise mit der Bahn 1. Klasse zurück in Ihren Heimatort. Rückkehr in Stuttgart gegen 18.30 Uhr.

 

Schiffs- und Fährverbindungen sind wetterabhängig. Witterungs- und fahrplanbedingte Programmänderungen vorbehalten.


Unsere Leistungen


  • Bahnreise 1. Klasse nach Rostock und zurück mit Sitzplatzreservierungen und Zuschlägen
  • 5 Übernachtungen/Frühstücksbuffet im 4-Sterne-Superior Radisson Blu Hotel Rostock im Superior-Doppelzimmer mit Dusche/Bad, WC, Fön, TV, Telefon, Minibar
  • 2 Abend- und 3 bodenständige Mittagessen (davon ein Lunchpaket)
  • Alle Inselbesuche und Ausflüge (außer fakultativer Ausflugstag) mit Transfers, Busfahrten, Fähren und
  • Eintrittsgebühren gemäß dem vorgehend beschriebenen Programm
  • Erfahrene und engagierte Reiseleitung ab/bis Hamburg

 

DIESE REISE IST NICHT BARRIEREFREI.


Grundpreise / Aufpreise


Reisepreis ab 1.375,00 € (pro Person im Doppelzimmer)

 

Düsseldorf Hbf / Köln Hbf 1.375,00 €
Frankfurt (M) Hbf 1.410,00 €
Mannheim Hbf 1.430,00 €
Stuttgart Hbf 1.455,00 €
Ulm Hbf / Freiburg i.Br. Hbf     1.485,00 €
München Hbf 1.525,00 €

 

Weitere Bahnhöfe auf Anfrage.

 

Aufpreis Doppelzimmer zur Einzelnutzung      150,00 €
Insel Poel und Wismar (inkl. ME) 95,00 €

  

   





Fotos: Dagmar Richardt / Fotolia, bader kulturreisen