MENU
Michelangelo - Die Erschaffung Adams
Michelangelo
Die Erschaffung Adams

ROM & VATIKAN


Antike Statuen, frühchristliche Basiliken, Michelangelo, Pantheon

Reisetermin:16. bis 21. März 2018
Reisedauer:6 Tage
Reiseleitung:   Margarete Jäger M.A.


Reiseprogramm


Antike Statuen, frühchristliche Basiliken mit leuchtenden Mosaiken, prachtvolle Barockkirchen, sprudelnde Brunnen, Plätze und Märkte ­voller Atmosphäre und Lebendigkeit, all dies möchten wir Ihnen auf unserer sorgsam ausgearbeiteten Städtereise durch die Ewige Stadt präsentieren. Der monumentale Petersdom mit der berühmten Pietà von Michelangelo, die Vatikanischen Museen mit der berühmten Sixtinischen Kapelle hinterlassen unvergessliche Eindrücke.

 

1. Tag   Freitag, 16. März 2018

Abflug ab Stuttgart in der Economy Class mit Eurowings nach Rom. Bustransfer zu Ihrem Hotel (vorgesehen ist das Hotel Ponte Sisto). Ein kleiner Orientierungs­rundgang mit Ihrer örtlichen Reiseleitung führt Sie vorbei am  stolzen Palazzo Farnese, dem monumentalen Palazzo Spada, Sitz des italienischen Staatsrates und zur reizvollen Piazza Navona mit  dem berühmten Vierströmebrunnen sowie zum Pantheon. Abendessen in einem traditionellen Restaurant in der Nähe des Hotels.

 

2. Tag   Samstag, 17. März 2018 

Vor dem Ansturm der Touristen erhalten Sie nach der Fahrt mit dem öffentlichen Bus Zugang (außer bei kurzfristig angekündigten Sonderregelungen nicht möglich) zur weltberühmten Kunstsammlung im kleinsten Staat der Welt, den Vatikanischen Museen. Sie werden an der bewunderten Skulptur des Laokoon vorbei, durch die Stanzen des Raffael mit dem berühmten Fresko der „Schule von Athen“ und in die Sixtinische Kapelle mit den riesenhaften Fresken, die die Schöpfungsgeschichte, den Sündenfall und das Jüngste Gericht eindrucksvoll bebildern, geführt. Dieses Meisterwerk des Michelangelo ist einer der kunsthistorisch bedeutendsten Freskenzyklen der Welt und seine Restaurierung wurde jahrelang kontrovers diskutiert. Danach geht es über den Petersplatz mit den wie einladende Arme angelegten Kolonnaden in die Peterskirche mit der Pietà des Michelangelo, die zur „innigsten geliebten  Trostspenderin“ geworden ist und zum Papstaltar über dem Petrusgrab. Hier erhebt sich Berninis grandioser Bronzebaldachin. Auch die Engelsburg, die Fluchtburg der Päpste bei feindlichen Angriffen, steht auf dem Programm und die Engelsbrücke mit ihren wirbelnden Bernini-Engeln. Wenn Sie möchten, begleitet Sie die Reiseleitung in ein gutes, solides Restaurant zum Abendessen.

 

3. Tag   Sonntag, 18. März 2018     

Sie spazieren über den Campo de‘Fiori zum Palast der Familie Doria-
Pamphili und besuchen eine der wertvollsten Sammlungen in einem römischen Adelspalast. Nach einer Mittagspause erwartet Sie eine der sieben Pilgerkirchen, S. Maria Maggiore, mit ihrem wundervollen Mosaikschmuck  aus dem 5. Jh., dem prächtigen Cosmatenschmuck des Fußbodens und dem eindrucksvollen Apsismosaik zur Verherrlichung Marias. Die Basilika San Clemente beeindruckt mit wundervoller Kosmatenarbeit und Mosaikkunst, die Santi Quattro Coronati mit ihren Fresken der Silvester-Kapelle und der mittelalterlichen Darstellung der konstantinischen Schenkung. Am Abend können Sie sich gerne der Reiseleitung zum Abendessen anschließen.

 

4. Tag   Montag, 19. März 2018

Heute Vormittag wandeln Sie über die monumentalen Zeugnisse der römischen Antike. Archäologische Höhepunkte wie das Forum Romanum, der Palatin mit den Ruinen der kaiserlichen Paläste und der Konstantinsbogen stehen auf dem Programm, zudem besichtigen Sie das grandiose Kolosseum, in dem Sie mehr über die Festspiele der Antike erfahren. Am Nachmittag geht es zur berühmten Spanischen Treppe und zum Trevi-Brunnen.

 

5. Tag   Dienstag, 20. März 2018

Der heutige fak. Ganztagesausflug (per Bus) führt Sie vor die Tore Roms nach Tivoli. In und um Tivoli herum erwarten Sie die Reste der prachtvollsten Villenanlage der Antike, der Hadriansvilla, und mit der Villa d´Este eine der ehedem schönsten Gartenanlagen der Welt. In dieser landschaftlich reizvollen Umgebung legen Sie Ihre Mittagspause in einer typischen Trattoria ein. Bei einer Rundfahrt erfahren Sie von dem byzantinischen Orden der Basilianer in Grottaferrata, erreichen den höchstgelegenen Ort mit Rocca di Papa und fahren an der Sommerresidenz des Papstes in Castel Gandolfo vorbei.

 

6. Tag   Mittwoch, 21. März 2018

Heute heißt es Abschied nehmen von einer der reizvollsten Städte Europas, wenn Sie pflichtgemäß eine Münze in den Trevi-Brunnen geworfen haben, dann haben Sie ja die Gewähr zurückzukommen. Fahrt zum Flughafen.


Unsere Leistungen


  • Flug ab Stuttgart mit Eurowings nach Rom und zurück in der Economy Class inkl. Steuern, Gebühren und Zuschlägen
  • Bustransfer vom Flughafen in Rom zum Hotel und zurück
  • 5 Übernachtungen/ital. Frühstücksbuffet im 4-Sterne-Hotel im Doppelzimmer mit Dusche/Bad, WC, TV, Telefon, Fön, Minibar
  • 1x Abendessen in einem traditionellen Restaurant
  • Alle im Programm beschriebenen Ausflüge, Besichtigungen und Führungen (außer 5. Tag)
  • Pro Person 1 x 3 -Tageskarte für öffentl. Verkehrsmittel in Rom
  • Reiseführer Rom

Grundpreise / Aufpreise


ab Stuttgart Flughafen 1.738,00 €

 

Weitere Flughäfen auf Anfrage.

 

Einzelzimmerzuschlag 260,00 €

 

Zuschlag Doppelzimmer zur Einzelnutzung auf Anfrage!

 

Ausflug 5. Tag (inklusive Mittagessen)       130,00 €

 

 





Fotos: bader kulturreisen