MENU
Kurhaus Sellin - Malerische Lage auf dem Pier
Kurhaus Sellin
Malerische Lage auf dem Pier

Rügen - Insel des Lichts


Rügen, das ist feiner, weißer Sandstrand, schroffe Steilküste und sanfte Hügel, dichte Buchenwälder und idyllische Seen. Elegante Seebäder mit ihren Prachtbauten und verträumte Dörfer mit reetgedeckten Fischerkaten und schmucken Kapitänshäusern. Weite Naturschutzgebiete sind Lebensraum für seltene Tier- und Pflanzenarten und unterschiedlichste Küsten gewähren immer neue Ein- und Ausblicke. Entdecken Sie Deutschlands größte Insel per Bahn, mit dem Bus und zu Fuß!

Reisetermin:25. bis 30. Juni 2020
Reisedauer:6 Tage
Reiseleitung:   Dr. Birgit Knolmayer

Reiseprogramm


1. Tag     Donnerstag, 25. Juni 2020     Anreise

Quer durch Deutschland fahren Sie am Morgen mit der Bahn in der
1. Klasse über Berlin direkt in Ihr Ostseebad Binz. Liebevoll renovierte und rekonstruierte, weiße Villen mit verspielten Jugendstilelementen, verschnörkelte Balkone aus Holz oder Metall, kunstvoll verzierte Erker, Türmchen und Säulen – Bäderarchitektur der Jahrhundertwende zeichnen diese Stadt aus.

Sie wohnen im First Class Hotel LOEV, nur wenige Schritte von der Seebrücke und vom kilometerlangen Strand entfernt. Abendessen im Hotel.

 

2. Tag     Freitag, 26. Juni 2020     Kap Arkona – Vitt – Bergen

Ein Ausflug mit Bus führt Sie heute in den Norden der Insel – das Kap Arkona, die nordöstlichste Spitze der Insel ist Ihr Ziel! Mit der Kap Arkona Bahn geht es hinaus zu den 3 Türmen: Schinkelturm, Leuchtfeuer und Peilturm. Nach einem Spaziergang erreichen Sie das denkmalgeschützte Fischerdorf Vitt mit seinen reetgedeckten Fischerhäusern und dem Hafen.

Kennen Sie die Geschichte um den Pfarrer Kosegarten und seine achteckige Kapelle? Bevor Sie diesen idyllischen Ort mit der Kap Arkona Bahn wieder verlassen, probieren Sie natürlich den frisch geräucherten Fisch direkt am Strand.
Zurück in Putgarten besuchen Sie einen alten restaurierten Gutshof – den Rügenhof – und lernen die Geschichte des traditionellen Handwerks kennen.

Ein Besuch der ältesten Pfarrkirche der Insel in Altenkirchen und ein Besuch in Bergen – im Herzen Rügens gelegen – runden Ihren Ausflug in den Inselnorden ab. Abendessen im Hotel

 

3. Tag     Samstag, 27. Juni 2020     Insel Hiddensee (fakultativ)

Heute lockt dat söte Länneken – die charmante Insel Hiddensee, die Sie zu Fuß und per Pferdekutsche entdecken werden.

Früh am Morgen fahren Sie mit dem Bus nach Schaprode und weiter mit der Fähre auf die knapp 19 km² große Insel.

Es erwarten Sie endlose Sandstrände, Klippen, Salzwiesen, heideüberwucherte Dünen, Sanddornhecken, violett blühende Heideteppiche und windzerzauster Wald. Sie wandern durch die einzigartige Dünenheide zu versteckten Aussichtspunkten, werfen einen Blick in die Inselkirche und genießen die regionale Küche. Hiddensee genießt bis heute den Ruf einer Künstlerinsel, jedoch ist kein Künstler derart eng verbunden mit Hiddensee wie Gerhart Hauptmann und kaum einer hat Hiddensee literarisch so vielfältig verarbeitet.

Sie besuchen das Gerhart-Hauptmann-Haus und lernen bei einer Führung in diesem Sommerhaus die Arbeits- und Alltagswelt des berühmten Dichters kennen. Eine Kremserfahrt rundet den Ausflug auf dieser schönen Insel ab:

Ab Neuendorf geht es mit der Fähre zurück nach Schaprode. Der Bus bringt Sie wieder zurück ins Hotel. Abendessen.

 

4. Tag     Sonntag, 28. Juni 2020     Stralsund – Ozeaneum – Rasender Roland

Stralsund, die alte Hansestadt ist heute Ihr erstes Ziel. Sie besuchen den spektakulären Aquarienkomplex Ozeaneum, der sich wie übergroße geblähte Segel aus der Backsteingotik am Stralsunder Hafen reckt. Bei einer Führung entdecken Sie Das Meer in unserer Mitte - die Ostsee!

Das Ostseeaquarium führt Sie vom Stralsunder Hafenbecken durch die Boddengewässer und Seegraswiesen vorbei an der Kreideküste zur Schärensee Skandinaviens und macht die vielfältige Flora und Fauna des Meeres erlebbar – es tummeln sich Flunder, Dorsch, Hering, Scholle ... aber auch ungewöhnliche Tiere wie der Seewolf – lassen Sie sich faszinieren!

Bei einem geführten Spaziergang erleben Sie Stralsund, in der sich der Reichtum, der durch die Kaufleute der Hanse hinterlassen wurde, zeigt: farbenfrohe Bürgerhäuser, mächtige Pfarrkirchen, das imposante Rathaus, die Klöster…

Putbus, die ehemalige Reichsstadt der ungekrönten Könige von Rügen, der Fürsten bzw. Grafen zu Putbus erwartet Sie anschließend. Sie bietet Architektur vom Feinsten und ein herrschaftliches Flair, das im starken Gegensatz zur sonst durch und durch längliche geprägten Umgebung steht! Der Rasende Roland bringt Sie anschließend dampfend zurück nach Binz. Abendessen.

 

5. Tag     Montag, 29. Juni 2020     Schifffahrt – Störtebeker Festspiele

Kreischende Möwen, das Plätschern der Wellen, eine angenehme Meeresbrise – dass alles erwartet Sie, wenn sie ab Sassnitz, dass Sie mit dem öffentlichen Bus erreichen, mit dem Schiff durch die Prorer Wiek zur legendären Kreideküste und dem spektakulären Königsstuhl auf der Halbinsel Jasmund schippern.

Hell weiß ragen die bis zu 120 Meter hohen Kreidefelsen in den blauen Himmel und bilden einen schönen Kontrast mit dem angrenzenden naturbelassenen Wald und den Wiesen!  Zurück in Sassnitz bleibt noch Zeit ein bisschen durch das Städtchen zu bummeln, einen weiten Blick von der Hängebrücke – im Volksmund Balkon mit Meerblick genannt - auf die Ostsee zu werfen, ein Fischbrötchen zu essen… bevor es mit dem öffentlichen Bus zurück nach Binz geht. Am Nachmittag haben Sie Zeit damit Sie den Abend genießen können – Sie besuchen die Störtebeker Festspiele! Mit dem Bus geht es zur beeindruckenden Naturbühne am Großen Jasmunder Bodden: 4 Schiffe, 30 Pferde und 150 Mitwirkende bespielen die Bühne, Schwerter klirren, Geschosse schwirren, Sand fliegt durch die Luft, Angreifer stürzen mit wagemutigen Stunts von Burgzinnen – lassen Sie sich gefangen nehmen von den Abenteuern des legendären Seeräubers Klaus Störtebeker! Ein fulminanter Abschluss krönt die schönen Tage auf der Insel Rügen!  Anschließend Bustransfer ins Hotel.

 

6. Tag     Dienstag, 30. Juni 2020     Rückreise

Am Morgen vielleicht noch ein kurzer Spaziergang über die Seebrücke oder die Kurpromenade bevor Sie mit Taxen zum Bahnhof Binz fahren und mit der Bahn über Hamburg zurückfahren.


Unsere Leistungen


  • Bahnreise 1. Klasse über Berlin nach Binz und zurück über Hamburg mit Platzreservierungen und allen Zuschlägen
  • 5 Übernachtungen im Hotel Loev (Sauna-, Fitness-Bereich), im Komfort-Doppelzimmer (Bad oder Dusche, WC, TV, Minibar, Fön) mit Frühstücksbuffet
  • 4 Abendessen im Rahmen der Halbpension und 1 Imbiss im Hotel
  • 1 Mittagessen
  • 1 Fisch-Imbiss
  • Besichtigungsprogramm und Busleistungen (zum Teil öffentlicher Nahverkehr) wie beschrieben mit allen Eintritts- und Führungsgebühren
  • Taxitransfer Bahnhof Binz - Hotel Loev und zurück
  • Informationsmaterial
  • Erfahrene und engagierte Reiseleitung ab / bis Stuttgart
     

DIESE REISE IST NICHT BARRIEREFREI.


Grundpreise / Aufpreise


Reisepreis ab 1.798,00 € (pro Person im Doppelzimmer)

 

Köln Hbf  1.798,00 €
Stuttgart Hbf / Frankfurt a. M. Hbf / München Hbf  1.830,00 €
Freiburg i. Br. Bf / Nürnberg Hbf 1.830,00 €

                                

Weitere Bahnhöfe auf Anfrage.

 

Doppelzimmer zur Einzelnutzung  300,00 €
Ausflug Hiddensee inkl. Mittagessen (Mindestteilnehmer 10 Personen) 110,00 €

          
 





Fotos: BADER Kulturreisen, bader kulturreisen