MENU
Still und verträumt - Wolfgangsee und reizvolle Weihnachtsmärkte
Still und verträumt
Wolfgangsee und reizvolle Weihnachtsmärkte

Advent am Wolfgangsee


Strobl – St. Wolfgang – St. Gilgen

Reisetermin:27. Nov. bis 1. Dez. 2020
Reisedauer:5 Tage
Reiseleitung:   Dr. Cristina María Stiglmayr

Reiseprogramm


 

Still und verträumt liegt er da, der Wolfgangsee.


Rundherum empfangen Sie die malerischen Orte Strobl, St. Wolfgang und St. Gilgen mit ihren traditionellen Advents- und Weihnachtsmärkten. Mit dem Schiff und mit der Schafbergbahn geht es durch die verträumte Winterlandschaft des Salzkammerguts. Österreichisches Flair genießen Sie zudem in Ihrer Unterkunft, dem 4-Sterne-Traditionshaus Hotel Strobler Hof und abgerundet wird diese Adventsreise mit einer stimmungsvollen, alpenländischen Volksmusikveranstaltung im zauberhaften Bad Ischl.

Die Hektik des Alltags weicht bei dieser Reise der stillen Vorfreude auf Weihnachten.

 

1. Tag   Freitag, 27. November 2020

 

Anreise mit der Bahn in der 1. Klasse in bequemer Direktverbindung von Stuttgart Hbf über Ulm und München Hbf nach Salzburg. Anschließender Bustransfer ins 4-Sterne-Hotel Strobler Hof im gemütlichen Landhausstil.Ein kleiner Orientierungsspaziergang mit der Reiseleitung zum Strobler Krippendorf mit lebender Krippe (mit Tieren) vor der eindrucksvollen Bergszenerie am See und ein Glas Glühwein sind ein stimmungsvoller Auftakt dieser Adventsreise. Für heute wie auch an drei weiteren Abenden ist ein 3-Gang-Menü mit österreichischen Spezialitäten für Sie vorgesehen.

 

2. Tag   Samstag, 28. November 2020

 

Am heutigen Vormittag geht es mit dem Bus nach Bad Ischl, dem berühmten k. und k. Kurort an der Traun. Bei einem geführten Spaziergang begeben Sie sich auf Spurensuche berühmter Musiker wie Johann Strauß, Emmerich Kálmán, Robert Stolz, Richard Tauber und Franz Lehár u.a.., denn Bad Ischl prägte wie kaum ein zweiter Ort die Musikwelt um 1900. Es wurde geschrieben, komponiert und vor allem wurden Netzwerke geknüpft und Freundschaften gepflegt. Daraus sind unvergessliche Meisterwerke der Operette hervorgegangen, die bis heute das Publikum erfreuen und unterhalten. Sie werden staunen, dass sogar die Erfolgsoperette “Im Weißen Rössl” sehr viel mit Bad Ischl zu tun hat. Selbstverständlich können Sie auf dem Christkindlmarkt naschen oder sich in einem traditionellen Kaffeehaus zu Mittag verwöhnen lassen! Am Nachmittag lernen Sie die berühmte mechanische Kalss Krippe kennen. Natürlich darf eine Kripperlspeis nicht fehlen. Danach eine musikalische Einstimmung auf die Weihnachtszeit! Erleben Sie eine stimmungsvolle, alpenländische Volksmusikveranstaltung mit den besten traditionellen Volksmusikgruppen aus dem gesamten Alpenraum und besonders aus dem Salzkammergut! „So wias hoit im Advent bei uns dahoam im Salzkammergut da Brauch is“, sagt Volksmusiksprecher Peter Gillesberger, der mit traditionellen Adventgeschichten aus der Region durch den Abend führt. Rückfahrt ins Hotel und Abendessen.

 

3. Tag   Sonntag, 29. November 2020

 

Erleben Sie heute eine geruhsame Fahrt mit dem Adventsschiff über den Wolfgangsee von Strobl nach St. Wolfgang. Genießen Sie den Blick auf die kristallklare Winterlandschaft und die schützenden Berge des Salzkammerguts. Es folgt die nostalgisch ratternde und dampfende Fahrt hin und zurück mit der Schafbergbahn, der steilsten Zahnradbahn Österreichs, durch den winterlichen Bergwald bis zur Dorneralpe. Danach tauchen Sie ein in den festlich geschmückten Wallfahrtsort St. Wolfgang mit seinen hübsch dekorierten Adventsmarktständen und einheimischem Kunsthandwerk. Bei einem Stadtbummel geht es zum Wallfahrtsbrunnen und durch die malerischen Gassen zum kunstvoll geschnitzten spätgotischen Flügelaltar des Michael Pacher. Rückfahrt mit dem Schiff nach Strobl und Abendessen im Hotel.

 

4. Tag   Montag, 30. November 2020

 

Nach dem Frühstück geht die Fahrt per Bus nach Gmunden am Traunsee. Die Fertigung zeitlos echter Handwerkerkunst erleben Sie bei einer Führung hinter den Kulissen in der Gmundner Keramikmanufaktur. Dann geht es mit der Traunseetram nach Kirchham zum Wirt mit Hausmannskost vom Feinsten. Zum zünftigen Schweinsbratl mit Knödel, Kartoffeln und Salat gibt’s als „Fettspalter“ das obligatorische Stamperl Bauernschnaps. Am Nachmittag statten wir dem einzigartigen Ambiente der ehemaligen Papierfabrik Steyrermühl einen Besuch ab und erfahren Spannendes zur alten Tradition der Papierherstellung. Abendessen in einem Gasthaus. Rückfahrt zum Hotel.

 

5. Tag   Dienstag, 1. Dezember 2020

 

Am heutigen Vormittag geht es mit dem Bus in das verträumte Örtchen St. Gilgen am Wolfgangssee. Wir laden Sie zu einer musikalischen Weltreise ein und zeigen Ihnen unter einer exotischen Vielzahl an Instrumenten das „Seitnpfeiferl“, die „Spießgeige“ oder einen Anklung. Manche Instrumente bringen wir auch zum Klingen!

Anschließend Fahrt mit dem Bus nach Salzburg Hbf und Rückfahrt in der Bahn 1. Klasse.


Unsere Leistungen


  • Bahnreise 1. Klasse nach Salzburg Hbf und zurück mit Sitzplatzreservierungen und Zuschlägen
  • 4 Übernachtungen/Frühstücksbuffet im 4-Sterne-Hotel Stroblerhof im Superior-Doppelzimmer mit Dusche/Bad/WC, Fön, TV, Telefon, Minibar, Safe, Bademantel, Übernachtungssteuer, WLAN, Ortstaxe
  • 4 Abendessen / 3-Gang-Menü im Hotel bzw. Landgasthof
  • 1 Bratlessen mit Schnaps
  • 1 Glühwein
  • Alle im Programm beschriebenen Ausflüge, Besichtigungen und Führungen inklusive Eintrittsgeldern
  • 2 Schiffsfahrten
  • 1 Hin- und Rückfahrt mit der Schafbergbahn
  • 1 Konzertkarte „Advent in Bad Ischl“ Kategorie 1
  • Fahrten in bequemen, landesüblichen Reisebussen
  • Informationsmaterial
  • Erfahrene und engagierte Reiseleitung ab/bis Stuttgart und örtliche Stadtführer

DIESE REISE IST NICHT BARRIEREFREI!


Grundpreise / Aufpreise


GRUNDPREIS ab 1.525,00 € (pro Person im Doppelzimmer)

 

München Hbf   1.525,00 € 
Ulm Hbf  1.565,00 €
Stuttgart Hbf  1.595,00 € 
Mannheim Hbf  1.620,00 €
Freiburg i.Br. Hbf 1.650,00 €
Frankfurt (M) Hbf 1.655,00 €

 

Weitere Bahnhöfe auf Anfrage.

Aufpreis Doppelzimmer zur Einzelnutzung  320,00 €

 





Fotos: Salzburg AG Tourismus Management GmbH, bader kulturreisen