Corona-Virus - Aktuelle Hinweise an unsere Kunden!

Stand: 02.12.2021

Informationen zum Reisen in Corona-Zeiten – 2G für alle unsere Mitreisenden!

Sehr geehrte Damen und Herren,

Corona und kein Ende!

Um Sie selbst, Ihre Mitreisenden und unsere Reiseleiterin bzw. unseren Reiseleiter zu schützen, sowie die vielen Menschen, die Sie im Verlauf einer Reise mit uns treffen werden, gilt ab Dezember 2021 zur Teilnahme an einer Reise mit uns die 2G-Regel. Sie weisen uns bitte im Vorfeld oder zum Reiseantritt nach, dass Sie:

  • entweder vollständig geimpft sind oder
  • von einer SARS-CoV-19-Infektion genesen sind.

Zu Ihrem Schutz unterliegen auch unsere Reiseleiterinnen bzw. Reiseleiter sowie ggf. die Busfahrerinnen bzw. Busfahrer dieser Regel.

  • Als vollständig geimpft gelten in der Europäischen Union Menschen, die entweder eine Impfung mit dem Vakzin von Johnson & Johnson bzw. zwei Impfungen mit dem Vakzin von BioNTech/Pfizer, Moderna oder AstraZeneca erhalten haben. Sollte die Europäische Arzneimittelagentur (EMA) weitere Impfstoffe für die EU zulassen, gilt dies entsprechend. Zwischen der letzten notwendigen Impfung und dem Reiseantritt müssen 14 Tage liegen. Wir wenden bezüglich der Gültigkeit des Impfzertifikats die Vorgaben der Bundesregierung in Bezug auf das sogenannte „Boostern“ konsequent an.
  • Als Genesen gilt man, wenn eine SARS-CoV-19-Infektion überstanden wurde; wir benötigen einen entsprechend positiven PCR-Test , der bei Reiseantritt mindestens 28 Tage und höchstens sechs Monate alt sein darf.

Führen Sie daher bitte ein entsprechendes Dokument im Verlauf der gesamten Reise mit sich. Wir machen darauf aufmerksam, dass der deutsche gelbe Impfpass außerhalb von Deutschland nicht als Impfnachweis akzeptiert wird. Vielmehr benötigen Sie das sogenannte Europäische Impfzertifikat mit maschinenlesbarem QR-Code. Dieses Europäische Impfzertifikat führen Sie entweder in Ihrem Mobiltelefon oder ausgedruckt auf Papier mit sich.

Sie können also eine Reise mit BADER Kulturreisen bzw. BOCCADO FINE TRAVEL nur antreten, wenn Sie den 2G-Kriterien entsprechen. Ohne entsprechenden Nachweis können Sie bedauerlicherweise eine Reise mit uns nicht antreten.
Sollten vor Ort zum Besuch von Museen, Konzerten oder anderen öffentlichen Veranstaltungen zusätzliche Corona-Tests notwendig sein, wird BADER Kulturreisen eine solche Testung organisatorisch ermöglichen und das Reiseprogramm ggf. anpassen. Wir bitten um Verständnis, wenn in diesem Zuge aus zeitlichen Gründen einzelne Programmpunkte nur verkürzt oder etwa gar nicht realisiert werden können.

Dessen ungeachtet
dürfen Sie an einer Reise mit uns nicht teilnehmen, wenn Sie in den letzten 14 Tagen Kontakt zu COVID-19-Fällen hatten. Wir müssen auch Menschen mit unspezifischen Allgemeinsymptomen und respiratorischen Symptomen von der Teilnahme an unseren Reisen ausschließen.

In der Bahn und im Bus
In Deutschland und in praktisch allen Ländern der Welt, die wir bereisen, gilt das Gebot einer medizinischen Mund- und Nasenmaske, wenn Sie im Zug oder im Bus unterwegs sind.

Im Restaurant
In Deutschland und in praktisch allen Ländern der Welt, die wir bereisen, gilt augenblicklich das Gebot einer medizinischen Mund- und Nasenmaske, wenn Sie sich im Restaurant zu Ihrem Sitzplatz begeben. Die Restaurants verfügen über Hygiene-Konzepte und überprüfen beim Betreten Ihren Impfstatus.

In Museen, Galerien und Konzertsälen
In Deutschland und in praktisch allen Ländern der Welt, die wir bereisen, gilt augenblicklich das Gebot einer medizinischen Mund- und Nasenmaske, wenn Sie sich in Kirchen, Museen und Galerien oder in Konzertsälen befinden. Alle Museen, Galerien und Konzertsäle verfügen über Hygiene-Konzepte und überprüfen beim Betreten und im Verlauf Ihrer Verweildauer Ihren Impfstatus bzw. die Einhaltung des Hygienekonzeptes.

Dessen ungeachtet gelten in allen Ländern innerhalb und außerhalb der Europäischen Union Einreise- bzw. Verhaltensregeln, die ggf. über unsere Grundvoraussetzungen hinausgehen. Wir werden Sie diesbezüglich aktuell informieren.

Sie benutzen einen veralteten Browser!

Die Seite kann in Ihrem Browser nicht richtig geladen werden. Bitte updaten Sie Ihren Browser oder benutzen Sie einen anderen Browser, wie zum Beispiel Google Chrome, Mozilla Firefox oder Microsoft Edge. Eine Anleitung zur Installation eines neuen Browsers finden Sie hier.