MENU

Bernd Klaube

Reisen und Reiseliteratur, fremde Länder, die Menschen, ihre Geschichte und Kultur faszinierten Herrn Klaube zunächst auf Privatreisen, aus Hobby wurde schnell Beruf und Berufung.

Auslandsaufenthalte in der Sowjetunion in den 80-er und Russland in den 90-er Jahren sowie Geschäftsreisen durch die Russische Föderation und die Staaten der GUS faszinierten immer wieder aufs Neue.

Als Reiseleiter, Zug- und Kreuzfahrtmanager fühlt er sich mittlerweile in der ganzen Welt „zu Hause“, ob Kulturreisen in Deutschland und durch die Alpen, Fernreisen ins Baltikum, auf der Seidenstraße und nach Tibet, durch Kanada, Südostasien auf dem Mekong oder als Chef-Reiseleiter auf der legendären Transsibirischen Eisenbahn zwischen Moskau, Ulan Bator und Peking.

Wissenswertes über seine Reisen gibt er gern auf  Vorträgen und auch in  Reisebildbänden über Russland und China weiter.