MENU

Schaefer, Dorothee L.

Eine Landschaft zu erleben mit all ihren Eigenarten, der Natur, der Vegetation, der Fauna und ihren Kulturzeugnissen hat mich schon immer fasziniert. Ich finde, man muss sie hören, sehen, riechen und schmecken können. Dafür Zeit und Augenblicke zu geben in der heutigen allgemeinen Unrast, sehe ich als meine Aufgabe als Reiseleiterin von Kulturreisen, die ich seit 1978 begleite. In Frankreich, Spanien/Portugal, Großbritannien, Belgien, der Schweiz und Deutschland fühle ich mich als Kunsthistorikerin (Nebenfächer klassische Archäologie und Romanistik) auch sprachlich am meisten zuhause. Meinem zweiten Standbein, dem Kulturjournalismus, bin ich durch mein Interesse an Musik, Literatur und Film verbunden. Also keine Trümmerreise mit dem Abhaken von Highlights aller Art, sondern lieber etwas länger hinschauen, damit einem die Augen übergehen können, wenn der Horizont sich geweitet hat ...