MENU
Bregenzer Festspiele  - Rigoletto
Bregenzer Festspiele
Rigoletto

Bregenzer Festspiele


2021 zeigen die Bregenzer Festspiele als Spiel auf dem See die Oper Rigoletto. Natürlich bieten wir auch dieses Mal einen Ausflug an: es geht auf die Insel Mainau. Abgerundet wird Ihre Reise durch den wohltuenden Komfort des 4-Sterne Traditionshotels Bayerischer Hof/Reutemann in Lindau, das genau dort liegt, wo der bayerische Löwe die Tatzen in den See taucht.

Reisetermin:26. bis 28. Juli 2021
Reisedauer:3 Tage
Reiseleitung:   Dr. Birgit Knolmayer

Reiseprogramm


kURZ & TOP

 

1. Tag     Montag, den 26. Juli 2021     Anreise  

Vormittags bequeme und direkte Anreise mit der Bahn 1. Klasse nach Lindau. Ihr komfortables Hotel Reutemann befindet sich in unmittelbarer Nachbarschaft zur Uferpromenade und zum Bahnhof. Bei einem ersten Stadtrundgang statten Sie dem reich verzierten Alten Rathaus und der Stephans- und Stiftskirche einen Besuch ab. Im Anschluss erwartet Sie ein frühes Abendessen im Hotel (inkl.). Abends bieten wir Ihnen gute Karten für das Oratorium Die Schöpfung von Joseph Haydn. Am Pult steht Andrés Orozco-Estrada im Festspielhaus von Bregenz (fakultativ).  

 

 

2. Tag     Dienstag, den 27. Juli 2021     Insel Mainau

Ihr Tagesausflug führt Sie zuerst mit dem Bus nach Meersburg und dann weiter mit der Fähre auf die Insel Mainau. Sie spazieren über die Insel und erfahren an idyllischen Orten mehr über die Familie Bernadotte, das Unternehmen Mainau und hören interessante Anekdoten. Zum Mittagessen werden Sie mit einem regionalen Menü verwöhnt. Danach haben Sie noch Zeit für Ihre individuellen Vorlieben. Mit der Fähre kehren Sie nach Lindau zurück.         
Anschließend wird es langsam Zeit, sich auf den Höhepunkt des Abends vorzubereiten - auf der Seebühne kommt es heute zur Aufführung von Giuseppe Verdis Rigoletto (fakultativ). Mit dem Schiff „MS Schwaben“ fahren Sie gemütlich und stilvoll mit einem Glas Sekt in der Hand über den See direkt zur Seebühne. (Rückfahrt nach Vorstellungsende ebenfalls mit dem Schiff).

 

 

3. Tag      Mittwoch, den 28. Juli 2021     Rückreise

Heute lassen Sie es gemütlich angehen, schlafen etwas länger und frühstücken gemütlich. Danach können Sie sich von Marc Chagalls poetischen Bildern in das Gartenparadies Südfrankreichs entführen lassen. In der Lindauer Ausstellung veranschaulichen farbenprächtige Blumensträuße mit Liebespaaren Chagalls Meisterschaft als Kolorist. Gegen Mittag verlassen Sie Lindau und reisen bequem in der 1. Klasse zurück nach Stuttgart bzw. zu Ihrem Heimatbahnhof (Rückkehr in Stuttgart ca. 16.00 Uhr).


Unsere Leistungen


  • Bahnreise 1. Klasse nach Lindau und zurück mit Sitzplatzreservierungen und Zuschlägen
  • 2 Übernachtungen/Frühstücksbuffet im 4-Sterne-Hotel Bayerischer Hof/Reutemann in Lindau im Doppelzimmer mit Dusche/Bad/WC, Fön, TV, Telefon und Minibar
  • 1 Abendessen am ersten Abend
  • Geführter Stadtrundgang in Lindau
  • Alle im Programm beschriebenen Ausflüge, Besichtigungen, Führungen, Eintrittsgelder und Fährüberfahrten
  • Garantierte Besorgung der gebuchten und von uns bestätigten Festspielkarten
  • Informationsmaterial
  • Erfahrene und engagierte Reiseleitung ab/bis Stuttgart

 

DIESE REISE IST NICHT BARRIEREFREI.


Grundpreise / Aufpreise


Grundpreis ab 910,00 € (pro Person im Doppelzimmer)

 

Stuttgart Hbf / München Hbf 910,00 €
Freiburg i. Br. Hbf 925,00 €
Nürnberg Hbf / Karlsruhe Hbf     930,00 €
Mannheim Hbf 950,00 €
Frankfurt (M) Hbf 995,00 €

 

Weitere Bahnhöfe auf Anfrage möglich!

 

Die Kartenpreise beinhalten die Vorverkaufsgebühr und Transfers. Die Karten der Kategorie 1 für Rigoletto sind bei Absage oder einer Spielzeit der Seeaufführung unter 90 Minuten für die halbszenische Version im Festspielhaus gültig und werden nicht rückerstattet.

 

 

Doppelzimmer zur Einzelnutzung   120,00 €
Die Schöpfung    Kat. 1 111,00 €
Rigoletto                  Kat. 1 169,00 €

              

                  

 





Fotos: Bregenzer Festspiele 2019, bader kulturreisen